Home


Landesschießen MAX 500

Das Gedenkschießen MAX500 wurde vom Tiroler Landesschützenbund und dem Bund der Tiroler Schützenkompanien an insgesamt 26 Schießständen in ganz Tirol abgewickelt. Zwischen 4. Mai bis 16. Juni 2019 nahmen insgesamt 2.890 TeilnehmerInnen an dieser Veranstaltung zum Gedenken an den 500. Todestag des Kaiser Maximilian teil. Am Samstag, 6. Juli 2019 fand die Preisverteilung in Thaur statt.

Die Klasse “Luftgewehr, Sportschützen, stehend aufgelegt, alle Klassen” mit 151 Teilnehmer war dabei fest in der Hand der Schützengilde Matrei!

Herzliche Gratulation an den Klassensieger Salchner Helmut!

und an die Schützen Eller Herbert der sich den 5. Platz holte und an Penz Florian mit dem 14. Platz.
max500

(Foto: www.tiroler-schuetzen.at) .
Jahreshauptversammlung 2019
Zur jährlichen Vollversammlung der Schützengilde Matrei-Mühlbachl-Pfons lud der Vorstand unter Oberschützenmeister Wolfgang Amort am 27.04.2019 wieder in das Hotel Krone (Stadler) in Matrei.

Wir bedanken uns bei allen Mitgliedern fürs Kommen und für die Teilnahme am Wertungsschießen.
Zu den Fotos

.
Rundenwettkämpfe 2018/2019
und Jugendcup 2018/2019

Am 15.02.2019 wurde das Finalschießen der heurigen Rundenwettkämpfe für
Luftgewehr-Stehend Frei am Landesschießstand in Arzl durchgeführt.
Die Mannschaft Matrei-1 konnte sich nach dem letztjährigen Aufstieg in der Gruppe A behaupten und die Saison mit dem 4. Platz abschließen.
Die Mannschaft Matrei-2 konnte in der Gruppe D den 2. Platz erreichen.

Am 22.02.2019 wurde das Rundenwettkampf-Finalschießen für Luftgewehr-Stehend Aufgelegt und das Finale des Jugendcup in Arzl durchgeführt.
Die Mannschaft Matrei-1 konnte in der Gruppe B den 1. Platz erreichen und steigt damit in der nächsten Saison in die Gruppe A auf.

Beim Jugendcup hat Johannes Kuen in der Gesamtwertung der Klasse Jugend-2-m
den 1. Platz erreicht.
Die Leistungsabzeichen wurden übergeben: Gold für Johannes Kuen, Silber für Felix Mölschl

RWK2019

. Zu den Ergebnislisten

Herzliche Gratulation an alle Schützen
und vielen Dank an die Eltern und Betreuer!


Bezirksmeisterschaften 2019
6 Medaillen für die Gilde Matrei!

Die Schützengilde Matrei-Mühlbachl-Pfons konnte am 16.02.2019 in Absam mit 2 Aufgelegt-Schützen und am 17.02.2019 mit 7 Stehend-Frei-Schützen am Landesschießstand in Arzl an den Bezirksmeisterschaften 2019 teilnehmen.

Beim Mixed-Team-Wettbewerb konnten Nadine Holzmann und Johannes Kuen nach einem spannenden Finale den Titel vor Team Thaur-1 und Team Hötting-1 souverän verteidigen.
Johannes erreichte auch noch den 1. Platz in der Klasse Jug2-m und Nadine erreichte in der Klasse Frauen nach einem spannenden Finalschießen den ausgezeichneten 2. Platz.

    3 x GOLD, 2 x SILBER, 1 x BRONZE

Die Top-Platzierungen:
(LG, Stehend Frei)

1. Platz: Johannes Kuen (Jugend 2 m.)
1. Platz: Johannes Kuen (Mixed Team, mit Finalschießen)
1. Platz: Nadine Holzmann (Mixed Team, mit Finalschießen)
2. Platz: Nadine Holzmann (Frauen, mit Finalschießen)
3. Platz: Monika Reitshammer (Senioren 1 w.)

(LG, Stehend Aufgelegt)
2. Platz: Florian Penz (Männer)

Ergebnisse Stehend Frei BZM-2019

Herzliche Gratulation an alle Teilnehmer und vielen Dank an die Eltern und Betreuer unseren jungen Schützen!

BZM-2019

.

Herzlich Willkommen bei der
Schützengilde Matrei-Mühlbachl-Pfons

SONY DSC

Wir freuen uns auf Deinen Besuch

Öffentlicher Schießtag ist Freitags von 19:00 bis 21:30 Uhr (im Rathaus Matrei 2.OG)


Weitere Termine sowie Schließzeiten findest Du in unserem Terminplan